Unfallstatistik 2016

Die Unfallursachen werden regelmäßig untersucht, um das Risiko eines erneuten Auftretens in Aussichten zu verringern. Die Forschungsergebnisse zeigen deutlich, dass die Unfallursachen in der Regel eine andere Art der Überwachung des Wesens der Maschinensicherheit sind. Probleme im Zusammenhang mit dem Missbrauch und der Funktionsweise von Maschinen treten in allen Phasen ihres Lebenszyklus auf. Es funktioniert die letzte Stufe der Spezifikation, wenn auch die Konstruktion, Produktion, Betrieb, Wartung, Änderung usw.

Die Maschinenzertifizierung beschwert sich schließlich über die Beseitigung von Gefahren, die in der Arbeitsumgebung auftreten können. Maschinen, die die verwendeten Zertifikate erhalten, werden geprüft und auf Lesbarkeit überprüft. Einzelne Aktionen und Komponenten werden getestet. Das Funktionsprinzip wird eingehalten und es werden Beschreibungen vermittelt, die den Mitarbeitern helfen, die Organisation und das Zubehör korrekt zu verwenden. Die Notwendigkeit von Zertifikaten für bestimmte Maschinen und Werkzeuge ergibt sich hauptsächlich aus EU-Vorschriften: geltende Richtlinien, interne Vorschriften usw.

Vertrauens- und arbeitshygienische Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, an Läufen und Übungen im Bereich der Maschinenzertifizierung teilzunehmen. Das Wissen, Fühlen und Lernen, das während der Saison solcher Kurse und Schulungen erlangt wird, trägt zur entscheidenden Verringerung des Prozentsatzes der Unfälle bei, die sich im Hintergrund der Arbeit ereignen, und zwar sowohl bei tödlichen als auch bei individuellen Unfällen. Die Teilnahme an Kursen und Schulungen im Bereich Organisation und Zubehörzertifizierung bringt den Eigentümern eine ganze Reihe von Vorteilen. Geschulte Gäste sind eine Garantie für einwandfreies Eigentum der Organisation und für die Einhaltung der Arbeitsschutzstandards.