Registrierkasse bernsteinfehler 30

Sie sind nicht effizient, d. H. Ihre Registrierkasse wird in Ihrem Unternehmen empfohlen? Überprüfen Sie! Die Verpflichtung zur Umsatzerfassung an der Kasse unterliegt in der Regel Unternehmern, die Produkte oder Dienstleistungen für die Arbeit von Finanzpersonen (nicht von Unternehmen verkaufen.

Die Verordnung des Finanzministers vom 4.11.2014 sieht eine Reihe von Ausnahmen von diesem Zweck vor.Wann können wir die Befreiung vom Zweck einer Registrierkasse in Anspruch nehmen? Erstens kann unser Kauf im vergangenen Jahr für die Situation von Finanzpersonen und Landwirten pauschal nicht mehr als 20 Tausend nehmen. zł. Wenn wir jetzt im Steuerjahr in Betrieb gehen, müssen wir das laufende Darlehen anteilig ersetzen. Wenden wir uns jedoch der Tatsache zu, dass die Höhe dieses Limits nicht von Erträgen aus dem Verkauf von Sachanlagen sowie von abschreibungspflichtigen psychologischen und rechtlichen Werten abhängt. Denken Sie immer daran, dass solche Transaktionen mittels einer Rechnung dokumentiert werden möchten.Lassen Sie uns erwähnen, dass es Situationen gibt, in denen es immer angemessen ist, Verkäufe mit einem finanziellen Betrag zu erfassen. Wir werden nicht freigestellt, und zwar ohne Grund für den Gewinn, den wir erzielen. Daher sieht er die Wohnung im Verkaufserfolg unter anderem von Flüssiggas, Verbrennungsmotoren und deren Websites, Aufbauten für Kraftfahrzeuge, Anhänger und Sattelanhänger, Containern, Teilen von Fahrzeugen ohne mechanischen Antrieb, Teilen für Kraftfahrzeuge (ausgenommen Motorräder, Funk- und Telekommunikationsgeräten und Fernsehen, Fotoausrüstung, Edelmetallartikel, Tabak- und Alkoholprodukte.Es ist auch obligatorisch, elzab jota e & nbsp; über den Steuerbetrag zu erfassen, unabhängig davon, ob es für bestimmte Dienstleistungen verkauft wurde. So gibt es neue Dienstleistungen wie: Personentransport in der Autokommunikation, Taxitransport, Reparatur von Kraftfahrzeugen und Mopeds, Reifenwechsel, Tests und technische Inspektionen von Fahrzeugen, medizinische und zahnmedizinische Versorgung, Rechtsberatung, Kosmetik- und Friseurdienstleistungen.