Krynica zdroj ein abdruck der neuesten standards aus den 1930er jahren

Es gibt eine verlassene unter den attraktivsten Resorts in Polen, und Ruhe in seiner Abteilung, so die Gelegenheit, das Niveau der einfachen Wiederherstellung zu verfeinern und die erstaunlichen Antiquitäten kennenzulernen. Krynica-Zdrój wird wahrscheinlich die absorbierenden Stadien akzeptieren, die auf diese Weise in der Zwischenkriegszeit gebaut wurden. Ihre Überlegungen werden durch die touristische Beziehung erleichtert, die mit den Anachronismen der 1930er Jahre in Verbindung gebracht wurde. Welche Köder warten auf die aktuelle Spur?Bereits im 18. Jahrhundert war der Brunnen ein wichtiger Bestandteil des beliebten Kurorts, während Sie im 19. Jahrhundert Ihre eigene Funktion als Heilbad erfüllten. Die härtesten Requisiten tauchten jedoch in der Zwischenkriegszeit auf, wozu eine eigene Gehtraktion angeboten wurde. Ankünfte, die sich in der Phraseologie des Vagabunden nach dem Brunnen in Stadien aus den 1930er Jahren vereinigen, können natürlich sensationelle Stadien wie das Contemporary Spa House und Current Mineral Toilets besichtigen. Es gibt diese unkonventionelle These, die auf dem Weg zur Erkundung von Krynica nicht zu übersehen ist. Im Zuge der Hektik, zu der auch das Kennenlernen der geladenen Gäste aus der Zwischenkriegszeit gehört, machen Sie auch im Sanatorium "Patria" halt. Fortlaufend eines der allgemeineren Ziele, mit denen sich Krynica-Zdrój rühmen kann. Erinnern Sie sich an die Runden in Kupka Parkowa und an die starken Mietshäuser, die das am besten verträgliche Dokument für den Rang und die unbestimmte Kultur dieses Spas sind.