Kofinanzierung fur die mitarbeiterschulung 2015

Registrierkassen sind elektronische Geräte, die die Höhe der guten Steuer und Mehrwertsteuer auf menschliche Hilfe im Einzelhandel erfassen. Unternehmer, die den vom Finanzministerium auferlegten Umsatz überschritten haben, sind für die Registrierung von Einzelhandelsverkäufen unter Verwendung der Steuer-Registrierkassen novitus sento e verantwortlich im Speicher der internen Registrierkasse.

Registrierkassen haben die Funktion eines täglichen Berichts, der benötigt wird. Im Tagesbericht wird der Betrag der täglichen Einnahmen ermittelt, der sich nicht ändert, weil er in das Fondsregister eingetragen und in die programmierten PTU-Sätze unterteilt wird. Registrierkassen werden an autonomen Registrierkassen und an Computern berechnet. Bei autonomen Registrierkassen werden diese Geräte in privater Software bereitgestellt und verfügen über eine integrierte Datenbank mit PLU-Waren, d. H. Eine Liste von Codes und Buchstaben mit gesunden PTU-Steuersätzen, Preisen und Barcodes, die wir in der Anlage lokalisieren. Dank der Software können Steuersätze und die Produktdatenbank für Symbole übernommen werden. Solche Registrierkassen übertragen nach Eingabe des PTU-Codes oder Scannen des Produkts mit einer Scannervorrichtung diese in ihre eigene Datenbank und geben dem Mann eine Quittung. Die Transaktion wird normalerweise über eine Schaltfläche mit dem Titel "Summe" oder "Bargeld" abgeschlossen. Das autonome Registrierkassenprogramm wird später vom Lagerprogramm gelesen, um die Arbeit des Geschäfts zu verwalten. Diese Art von Registrierkasse kann auch im Integrationsmodus mit einem Desktop-Computer arbeiten. Leider sind die Casinos dieses Modells ein wichtiger Nachteil, da sie den Zugang zu einer Warendatenbank nicht schwieriger als Zehntausende machen. Eine Kasse für einen neuen Moment zu kaufen, ist keine interessante Idee. Daher wird das Gericht in den ersten Jahren des Finanzlebens nicht benötigt. Wenn wir einen Kauf planen, der wichtiger ist als das Gesetz sagt, ist es großartig, die Währung vor Beginn der Arbeit zu erhalten.