Jurassic spass dubie

Wiocha Dubie ist derzeit auf den originelleren Seiten vertreten, die zufällig vom Krakau-Częstochowa-Hochland akzeptiert werden können. Das farbenfrohe Dorf bringt Patienten auf der Tourstrecke in den benachbarten Tälern dazu, systematisch auf sein Gebiet zu schauen. Wenn die Jury die Expedition nach dieser Perspektive skizziert, heilt sie uns eine völlig zusammenhängende Falle von Touristenpfaden, dank derer wir die prächtigsten Ecken im Bezirk der heutigen Provinzen erkunden können. Wie schätzt du dich selbst, Dubie? Die letzte Stadt ist vor allem ein ungewöhnliches Fluchtthema für aktuelle, die unter Eskapaden in den Jura-Tälern leiden. Präsentieren Sie hier, in der Nähe von Brüchen natürlich sanfte Tröge, wie die Schlucht von Racławka und die Szklarka-Ebene. Die benachbarte Żleb Zbrza - eine bezaubernde Schlucht, in der die entferntesten steinigen Skizzen der Racławka-Spalte entdeckt werden, ein Alias ​​Dolomite mit der einzigen, unklaren Farbe. In den 1960er Jahren entstand in der Region dieses Canyons ein Dolomitsteinbruch, der bis jetzt gut war. In der Nachbarschaft verschieben die Dörfer die Neuankömmlinge sowie zwei alte Vegetationsreservate: das Reservat "Pradolina Szklarki" und das Reservat "Synklina Racławki". Sie sind die aktuellen Kioske in der Idee der Bosheit für diejenigen Patienten, die behaupten, den Jura zu überleben und eine Vielzahl bemerkenswerter Hinweise auf das Element der lokalen Fauna zu erhalten.