Fleischgrosshandler in den tarnower bergen

In jedem der Krakauer Fleischgroßhändler wurden sogenannte Verfahren durchgeführt. Auffrischen von Fleisch, d. h. Fälschen der Haltbarkeitsdauer und Einweichen des Fleisches in Wasser. Die skandalösen Praktiken wurden Journalisten von ehemaligen Fleischgroßhändlern in Krakau aufgedeckt, die sagten, dass die Etiketten im Moment der Stärke durch neue Produkte ersetzt wurden, so dass das Unternehmen unbrauchbare Produkte um jeden Preis entsorgen konnte. Der Fälschungsprozess war wahrscheinlich nur ein offensichtliches Geheimnis, und selbst die Chefs wussten davon, dass sie die Augen vor unethischen Praktiken in einer polnischen Metzgerei verschwanden.

Unglücklicherweise besteht die Sorge, dass die beschriebenen Maßnahmen der Macht der Fleischgroßhändler dienen und potenziellen Kunden beim Kauf von Erzeugnissen tierischen Ursprungs offenbar mehr Aufmerksamkeit schenken. Der Grund für diese empörenden Aktivitäten ist der Wunsch, Profit zu machen, aber die Konsequenzen dieses rücksichtslosen Verhaltens werden von Verbrauchern getragen, die auf der Seite dieser kausalen Phase stehen. Leider können die oben genannten Fleischgroßhändler auch größere gesundheitliche Mängel aufweisen. Nun, ein Teil des von der Pflanze angebotenen Lebensmittels wurde an Orten getragen, die keinerlei Hygienestandards erfüllten, wo es voller pathogener Keime und Bakterien war.

Solche Mängel werden von unehrlichen Großhändlern weitgehend akzeptiert, da Unternehmer in erster Linie auf dem Markt bleiben möchten, ungeachtet des gegenwärtigen Gesundheitszustands der Menschen, die ihre handgefertigten Produkte essen. Die Besitzer des Krakauer Fleischgroßhändlers bestreiten skandalöse Berichte und behaupten, es handele sich daher um eine üble Rache unzufriedener oder entlassener Mitarbeiter. Wie im aktuellen Situationsmodell ist es schwierig, klar zu bestimmen, welche der Konfliktparteien die Wahrheit sagt. Sanepid hat sich um diese heikle Angelegenheit gekümmert, und auf jeden Fall empfehlen wir erhöhte Vorsicht beim Kauf von Fleischprodukten.